Frankreich


Wer Frankreich als Skigebiet nutzen möchte, findet hier die höchstgelegenen und auch die größten Skigebiete.

Das Skigebiet Val d" Isere zum Beispiel gilt unter Kennern als das schönste Skigebiet der Welt. Es vefügt über fast schon legendäre Freeride- und Offpiste-Möglichkeiten, bietet aber auch für Skianfänger kleinere Übungshänge mit zum Teil kostenlosen Liften.

Finanziell günstig ist, dass man in Val d" Isere erst dann für die Skilifte zu zahlen braucht, wenn man das volle Potential dieses Skigebietes nutzen möchte.

Dieses Modell schont die Urlaubskasse erheblich. Sportliche und fortgeschrittene Fahrer könne das gesamte, gigantische Pistenangebot binnen Tagen erkunden.

Familien mit Kindern profitieren vor allem wieder von dem kostenlosen Liftangebot an den Talstationen.

Es gibt zwei "Ski-Kindergärtnerinnen" für kleinere Kinder. Doch auch einige der hochgelegenen Pisten sind bereits für Kinder geeignet, wenngleich für die Talabfahrt eine Gondel genutzt werden sollte.

Auch im Skigebiet von Tignes kommen Anfänger, Fortgeschrittene sowie Familien mit Kindern voll auf ihre Kosten.

Für letztere gibt es kostenlose Übunglsifte sowie Kinderparks, in denen Eltern Kindern die ersten Schritte auf Skiern beibringen können. Dieses Skigebiet bietet sowohl Anfängern als auch Könnern schöne Abfahrten mit Aussicht auf ein grandioses Alpenpanorama. Einige der Übungslifte sind kostenlos zu benutzen.

Für das Skigebiet Avoriaz Morzine Les Gets gibt es interessante Last Minute Angebote für einen einwöchigen Skiurlaub.

Familien mit Kindern können hier den Nachwuchs in Skischulen zur Betreuung abgeben, es gibt auch einen Kinderpark mit vielen, tollen Attraktionen. Dies Skigebiet bietet hervorragende Abfahrten für alle Könnerstufen.


Weitere Berichte:


   Alpen
   Bayern
   Deutschland
   Frankreich
   Schweiz
   Ski Kindergarten
   Skikurse für Kinder
   Tirol
   Tschechien
   Ungarn

 
Alubox
In einer Alubox ist es möglich sein Werkzeug und Zubehör gut zu verstauen.